Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Steckbrief

Nach gefragt .....   

Djumana-Barbara Gorel

Die Kraft und Energie, die mich immer wieder antreibt, ziehe ich aus meiner ganz eigenen Persönlichkeit. Aus meiner Neugier auf alles was das Leben bietet, ich liebe das was ich tue und ich liebe die Menschen, mit denen ich lebe und arbeite. Meine intuitive Führung sagt mir was in diesem Moment das Beste für mich ist. Ihr vertraue und folge ich.

Eine unerschöpfliche Kraftquelle ist für mich REIKI – die universelle Heilkraft. Meine Freunde, die Natur, gute Literatur, spannende Krimis, schlafen und in den Tag hinein bummeln sind ebenfalls Kraftquellen, aus denen ich meine Energie schöpfe. Eine kreative Inspiration und gleichzeitig die pure Lebensfreude finde ich im Orientalischen Tanz, der mich bereits seit 18 Jahren begleitet.

Sich geborgen fühlen im Kreis lieber und kluger Menschen, immer jemanden haben mit dem man reden kann über gute und weniger gute Ereignisse, immer ist jemand da mit dem man lachen kann, wenn der Ernst des Lebens wieder einmal bei mir eingezogen ist. Auch das ist meine Kraftquelle und hilft mir weiter zu machen. Ein gegenseitiger Austausch auf gleicher Augenhöhe ist für mich im Umgang mit jedem Menschen sehr wichtig. Ich glaube an die liebevolle Kraft des Unterbewusstseins und auch wenn ich nicht immer daran denke so weiß ich doch, dass es mir in jeder Situation die rettende und immer auch kreativste Lösung anbieten wird, die mir bei meinen täglichen Herausforderungen helfen wird.

Inspiriert werde ich ganz oft von einer zufälligen Begebenheit, die in meinem Unterbewusstsein eine Reaktion auslöst. Oft erlebe ich, dass mich plötzlich ein Gedanke fesselt und nicht mehr los lässt. Dann fühle ich mich von der Muse geküsst und verliebe mich in die neuen Ideen. Das geschieht zu jeder Zeit und an jedem Ort. Ich bin sehr dankbar dafür und nehme diese neue kreative Phase gerne an. Meine Konzentration ist bei Auftragsarbeiten gefragt, sei es ein Bild mit einem vorgegebenen Thema zu malen oder eine ganze Tanzshow auf die Beine zu stellen. Aber auch hier lasse ich mich von meiner inneren Führung leiten und vertraue auf meine Intuition.

In der Kunst der Malerei und in der Erarbeitung meiner Tanzdarbietungen liebe ich alles was sich von meinen inneren Bildern auf der Leinwand und auf der Bühne manifestiert. Jedes Kunstwerk und jeder Solo- und Gruppentanz ist ein Lieblingsstück. Ja nach meiner gelebten Phase variieren die Darbietungen und ich bin stolz darauf kein festes Schema zu haben. So kann ich mich dem kreativen Prozess mit völliger Hingabe widmen. Eine klassische Kunst- und Tanzausbildung habe ich nicht genossen sondern habe mich Autodidaktisch auf eigene Faust weitergebildet. So konnte ich in vielen unterschiedlichen Seminaren, Workshops, Projekten und Kursen, die von tollen Dozenten gestaltet wurden, Erfahrung sammeln. Daraus hat sich dann Schritt für Schritt mein eigener Stil entwickelt.

Mir ist es ein großes Anliegen mit meiner Kunst den Menschen eine Freude zu machen, sie ein wenig von ihren Alltagssorgen weg zu locken, ihnen eine kleine Auszeit zu verschaffen. Ich möchte mit meiner Kunst überraschen, inspirieren und Herzen berühren. 

© 2014. Atelier BAGO. All Rights Reserved.